Methode

Nach einer motivierenden Einführung wechseln sich drei Sitzzeiten (Zazen) von ca. 23 Minuten ab mit Gehmeditationen (Kinhin) von ca. 5 Minuten. (Sanbo-Stil).

Sitzkissen, Meditationsbänkchen und Stühle sind vorhanden. Die Teilnahme ist kostenfrei, ein Spendenkörbchen für den Unterhalt des Hauses vorhanden.

 

Zeit

Donnerstags 20 Uhr bis 21.30 Uhr (kirchliche Feiertage meist ausgenommen). Bitte 5 Minuten vorher anwesend sein. Die Türe wird während der Meditation geschlossen.

Wer zum ersten Mal kommt, bitte 15 Minuten vorher zu einer kleinen Einführung erscheinen.

 

Ort

In der Krypta der Katholischen Kirche 'Heilig Kreuz', dem 'Zentrum christlicher Meditation und Spiritualiät', Ketteler Allee 45, 60385 Frankfurt (Am Bornheimer Hang) Nähe U7 'Eissporthalle', Eingang gegenüber dem Pfarrhaus.

 

Kontakt

Peter Wunsch pe.wunsch(at)web.de

 

Aktuelles

 

am kommenden Donnerstag ist der 1. November 2018, was ich beinahe übersah. In vielen Kirchen wird am Abend das Hochfest Allerheiligen gefeiert. So feiert auch die englisch-sprechende Gemeinde in Heilig Kreuz diesen Abend. Dafür lassen wir die Meditation für jenen Abend ausfallen und machen am 7. November weiter. Wettermäßig hat der November schon begonnen. Euch alles Gute in diesen erkältungs-drohenden Tagen bis zu einem Wiedersehen

 

Links:

"Leben aus der Mitte" Zen-Kontemplation im Kardinal-Hengsbach-Haus in Essen-Werden:

www.zen-kontemplation.de

Das christliche Meditationszentrum in Frankfurt-Bornheim:

www.meditationszentrum.bistumlimburg.de

 

Zen-Meditation in Frankfurt-Bornheim